Das Geheimnis heißt die neue Ausstellung in diesem Herbst

Am 3. November wird die Ausstellung „Das Geheimnis“ im Kreismuseum Kalmar eröffnet. Die Ausstellung basiert auf dem gleichnamigen Buch von Jan Nordström und handelt davon, wie wichtig es ist, einen Ort zu schaffen, an dem der Geist ruhen kann und an dem Gedanken Zeit und Gelegenheit haben, zu wachsen.

„Wir sind äußerst stolz und dankbar, dass uns das Vertrauen geschenkt wurde, die Ausstellung im Kalmarer Kreismuseum zu zeigen“, sagt Tina Lindström, Leiterin der Abteilung für Pädagogik und Ausstellungen des Kalmarer Kreismuseums.

Wir alle müssen einen Ort für Mut, Trost und Frieden finden – draußen, drinnen oder vielleicht in uns selbst. Ein Ort, an den wir zurückkehren können, um Luft zu holen und Kraft und Mut zu sammeln, wenn das Leben schwierig erscheint. Jan Nordström, Schriftsteller, Fotograf und Künstler aus Kalmar, beschreibt in seinem Buch Hemligheten einen solchen Ort. In Worten und Bildern erzählt er, wie ihn ein guter Freund in einen geheimen Garten irgendwo im Kreis Kalmar mitnahm und wie er dort einen Zufluchtsort vor Ängsten und Sorgen fand.

Eine Ausstellung zum Erleben mit allen Sinnen

Der visuelle Ausdruck der Ausstellung basiert auf Jan Nordströms Worten und Bildern aus dem geheimen Garten. Mit Jans poetischen Texten, gelesen von Rikard Wolff, sowie Klang- und Lichtinstallationen und Bildprojektionen entsteht ein verträumter und erholsamer Raum. „The Secret“ ist eine Ausstellung, die zum Nachdenken anregen, Hoffnung und Mut vermitteln will und die Frage stellt: Wo ist das eigene Geheimnis?

Schulprogramm mit der Ausstellung als Ausgangspunkt

Im Zusammenhang mit der Ausstellung und im Rahmen der Mission des Kalmar County Museums, sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen zu befassen, bietet das Kalmar County Museum Schulprogramme für Mittel- und Oberstufenschulen im Kalmar County an.

„Die Museen des Landkreises Kalmar verfügen über langjährige und umfassende Erfahrung mit Bildungsaktivitäten und wir freuen uns sehr darauf, mit unserem Fachwissen dazu beizutragen, jungen Menschen mehr Wissen und Verständnis für die Förderung der psychischen Gesundheit im Landkreis Kalmar zu vermitteln“, sagt Tina Lindström.

Das Programm wird von den Pädagogen des Kreismuseums in enger Zusammenarbeit mit Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren entwickelt. Fachleute und Forscher aus den Bereichen Psychiatrie, öffentliche Gesundheit und Studentengesundheit sowie ein Kunstvermittler haben ebenfalls mit Ratschlägen und Meinungen beigetragen.

Über den Designer der Ausstellung

Leif Jordansson ist Komponist, Klangkünstler, Musiker und Autor und arbeitet seit Mitte der 80er Jahre für die großen Theater Schwedens sowie die Oper in Oslo, das Schwedische Theater in Finnland und Northern Stage in England und komponierte für Film und Theater FERNSEHER. Als Autor hat er zwei Bücher im Ellerström-Verlag veröffentlicht: „... und die Kunst des Zuhörens“ und „Ich kann mir immer noch den Klang von... vorstellen“. Ist künstlerischer Leiter des Great Learning Orchestra, mit dem er zusammenarbeitet zeitgenössische experimentelle Musik. Hat neben Hemligheten auch mit Jan Nordström am Peter-LeMarc-Album „The Thin Thread“ zusammengearbeitet, bei dem Leif als Produzent und Arrangeur sowie als Jan-Fotograf fungierte. Leif und Peter Norrman pflegen seit über 15 Jahren eine kontinuierliche Zusammenarbeit in der Installationskunst.

Peter Norrman ist Künstler und arbeitet häufig mit Film, Skulptur, Ton und Installation. Er wurde an der Konstfack ausgebildet und lebte zuvor in New York, wo er mit dem experimentellen Medienkollektiv The Builders Association und dem Musiker David Byrne zusammenarbeitete. Zusammen mit Leif Jordansson hat er Werke bei Northern Stage in England, Kulturparken, Växjö und Höga Kustens Naturum gezeigt und hatte eigene Ausstellungen in Österåkers Konsthall, Dunkers Kulturhus, HJORTEN Skulpturpark, Vita Havet (Konstfack) und Liverpool Capital of Culture 08. Er hat mit Läkare Utan Gränser an dem Filminstallationsprojekt I Am Here zusammengearbeitet, das Fragen von Distanz, Flucht und Präsenz berührte und an drei öffentlichen Orten in Schweden gezeigt wurde.

Wussten Sie, dass Jan Nordström, Rikard Wolff, Peter LeMarc, Leif Jordansson und Peter Norrman eine Single basierend auf Jan Nordströms Buch „The Secret“ veröffentlicht haben? Du findest es hier:

Spotify: https://open.spotify.com/album/2iFiW6OzZAqHm2IRP1RSEr?si=5J6Ksfa3RKK57HrTFVU8xg

iTunes: https://music.apple.com/se/album/hemligheten-feat-peter-lemarc-rikard-wolff-leif-jordansson/1587349927

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=OV4q7NE11DE&t=3s