Das Jahr war 1918

Mit Peter Danielsson, Historiker
Im November 1918 ist es genau hundert Jahre her, dass nach dem Ersten Weltkrieg Frieden geschlossen wurde. Das Leben in Europa war in der Vergangenheit vom Glauben an die Zukunft geprägt. Doch der Krieg zerstörte alle Hoffnungen und das Jahr 1918 war von Pessimismus und Zukunftsängsten geprägt. Aber vielleicht gab es doch ein paar Lichtblicke? Der Historiker Peter Danielsson führt uns hundert Jahre zurück in die Zeit – in die ersten Jahre der Zwischenkriegszeit – und erzählt uns von großen und kleinen Ereignissen, die sich damals zugetragen haben.